Bioresonanz

Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie ist ein Verfahren, bei dem gezielt biologische Abläufe positiv beeinflusst werden können. Insbesondere bei Krankheiten im allergischen Formenkreis und bei der Stimulierung der Selbstheilungskräfte des Organismus wird die Bioresonanztherapie heute erfolgreich eingesetzt.

Man geht heute davon aus, dass Krankheitsbilder durch mangelnde oder fehlerhafte zelluläre Impulse entstehen und somit zum Beispiel zu Allergien führen.

Bei Zahnbehandlungen, wo mitunter Metalle verwendet werden, können diese zu allergischen Reaktionen oder Unverträglichkeiten führen, die im gesamten Organismus auftreten können.

Eine im Vorfeld praktizierte Austestung des Patienten bringt Klarheit und schafft Raum für alternative Behandlungsmethoden.

Was ist Bioresonanztherapie?

Wie funktioniert dieses Behandlungsverfahren?

Gibt es dabei Nebenwirkungen?

Zentrum für Zahngesundheit

Prophylaxe in entspannender Umgebung

Ästhetische Zahnmedizin

Für ein täglich schönes Lächeln

Intelligentes Zahnkonzept

Ganzheitlich, physiologisch und gesund